Verein
Mannschaften
Community
Sponsoren



 
 

Generalagentur Tom Wasserstrahl

 
 
Vermessungsbüro Buse
 
 
C. Hahn Fliesen-,
Platten- u. Mosaikleger
 
 

I. Splettstößer
 
 

Remondis Ueckermünde GmbH
 
 
Baupartner GmbH
 
 

 
 
Gebäudeservice Zabel
 
 

FIAT Autohaus Pfau
 
 

BT Heizungsbau GmbH
D. Brechmann
 
 
Alice Rethwisch
 
 

Opel Autohaus Huth
 
 

Marina Raulin
 
 
Sdl Mecklenburg GmbH
 
 
Autohaus Koppermann
 
 

 
 

Strasburger
Wohnungsgenossenschaft e.G.
 
 

 
 

Axa Versicherung
Generalvertretung Gerd Löhn
 
 
Friseursalon "Haarscharf"
Inh. Steffi Hecht
 
 

Elektroinstallation Jürgen Nehls
 
 

 
 

 
 
Giese & Co. Möbelhandel
 
 

Stadt Strasburg

 
 

Gesellschaft für Kommunale Umweltdienste mbH


 
xx2. Mannschaft eine Runde weiter
Geschrieben von Kugelblitz am Dienstag, 28. Oktober 2008
Kreisliga Einheit II siegt in zweiter Pokalrunde und zieht ins Viertelfinale ein

Am vergangenen Sonntag stand die 2. Pokalrunde im Kreispokal auf dem Terminplan. Die Strasburger Reserve wollte beim Spiel in Rossow die gezeigte Leistung vom letzten Heimspiel gegen Polzow bestätigen und natürlich in die nächste Runde einziehen. Von Beginn an gaben die Gäste die Richtung in diesem Spiel vor. Zwar schlichen sich in den ersten Minuten einige Unaufmerksamkeiten ein die Rossow zu Chancen einluden, aber zählbares konnten die Gastgeber daraus nicht machen. Nach 22. Minuten fiel dann der verdiente Führungstreffer durch Marco Bollmann nach feiner Vorarbeit von Kai Ebert und Tom Henschke. Knapp fünf Minuten später erhöhte letzterer nach einem Solo clever auf 0:2. Auch nach der Halbzeitpause diktierte Einheit II sofort wieder das Geschehen. Und schon drei Minuten nach Wiederanpfiff erzeilte Max Schober mit einem schönen Schuss in den rechten Winkel das 0:3. Dadurch war die Partie frühzeitig entschieden und die Langzeitverletzten Christian Prachtel und Maik Pietruschke konnten wieder Spielpraxis sammeln. Die Strasburger kontollierten nun das Spiel. In der 85. Minute erhöhte Tom Henscke nach Vorarbeit von Axel Köhler auf 0:4. Die klar unterlegenen Hausherren konnten drei Minuten vor Schluss lediglich den Ehrentreffer zum 1:4 erzielen. Am kommenden Sonntag muss genau dieser Einsatzwillen und diese Spielfreude wieder abgerufen werden um den nächsten Sieg, diesmal in der Liga, in Lübs einzufahren.

Einheit II spielte mit: Bollmann (65. Prachtel), Ebert, Egetenmeier (76. Pietruschke), Gerhard, Henschke, Mittag (45. Köhler), Müller, Pahl, Rode, Schober, Wedemeyer

2. Mannschaft eine Runde weiter

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Login

Benutzername:

Passwort:

Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 1

stars-5

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Kreisliga: